Golf: Yang bezwang Woods - Golf-Blog

Der krasse Außenseiter aus Südkorea war am Ende zwei Schläge besser als der US-Superstar - Brier in Shanghai auf Platz 33
Shanghai - Nach sechs Siegen in Serie hat sich der Golf-Weltranglisten-Erste Tiger Woods in einem Turnier erstmals seit seinem Major-Triumph in den 135. British Open in Liverpool wieder geschlagen geben müssen. Der Superstar beendete am Sonntag das zur European PGA Tour 2007 zählende Turnier in Shanghai auf Rang zwei. Geschlagen wurde Woods vom bisher in der Profiszene so gut wie unbekannten Südkoreaner Yang Yong-Eun. Der Wiener Markus Brier beendete die mit 3,93 Mio. Euro dotierte Veranstaltung auf Platz 33.
Via: derstandard.at

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

No comments: